Wir über uns

Als Friedrich Dietz 1889 in Bietigheim seine eigene Metzgerei eröffnete, gab es in Württemberg noch einen König. Und Tiere waren selbstverständlich noch auf der Weide. Das Resultat waren nicht nur gesündere Fleisch- und Wurstwaren, sie schmeckten auch besser. Von diesem sozusagen königlichen Geschmack können Sie sich noch heute überzeugen. Bei uns. Denn wir sind diesen Qualitätsansprüchen immer treu geblieben.

Wir kaufen nur Tiere, die artgerecht gehalten werden und nur Rassen, die hier auch heimisch sind - bei Landwirten, deren Betriebe und Zuchtmethoden wir seit vielen Jahren genau kennen. Dass wir damit richtig liegen, beweisen uns - und Ihnen - die Goldmedaillen, mit denen viele unserer Wurstspezialitäten Jahr für Jahr ausgezeichnet werden. Einige davon stellen wir noch nach alten Familienrezepten her - Tradition, die Sie schmecken können.

Seit 1889 ist die Metzgerei Dietz ein familiengeführter Handwerksbetrieb. Aus bescheidenen Anfängen in der Gründerzeit hat sich – dank der Arbeit und des Geschicks mehrerer Generationen – ein moderner Handwerksbetrieb entwickelt. Und „trotz“ der Einflüsse der europäischen Gesetzgebung sind wir unseren Grundsätzen, Rezepturen und regionalen Lieferanten treu geblieben.

Unser heutiger Betrieb ist technisch bestens ausgerüstet. Wir betreiben mehrere Fachgeschäfte und beliefern zahlreiche Großkunden in der Region mit hochwertigen Produkten. Es ist für uns Tag für Tag ein Ansporn, für unsere Kunden das Beste zu geben.